Berufsunfähigkeitsversicherung

geprüfte Top-Tarife im Vergleich

 

Sie interessieren sich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Dann sind Sie bei uns richtig:

Optimales Angebot aus mehr als 50 Versicherern
Sie erhalten von uns das für Sie optimale Angebot aus einem Vergleich von aktuell mehr als 50 Berufsunfähigkeitsversicherern.

Ihre Vorteile:

  • Es werden über 1000 Tarifvarianten miteinander verglichen!
  • Sie erhalten geprüften Versicherungsschutz!
  • Sie sparen bis zu über 50% Beitrag!

 

Fordern Sie gleich hier Ihr unverbindliches Angebot an.

kontakt-button3

Warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung wichtig ist

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung braucht jeder, der einer Erwerbstätigkeit nachgeht. Denn nahezu jeder vierte Erwerbstätige muss seinen Beruf vorzeitig wegen krankheits- oder unfallbedingter Berufsunfähigkeit aufgeben.

Trotz dieser großen Wahrscheinlichkeit, seine Arbeitskraft und sein Einkommen für sich und seine Familie zu verlieren, haben sich viele gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit nicht oder nicht ausreichend versichert.

Nahezu jeder vierte Erwerbstätige muss seinen Beruf wegen krankheits- oder unfallbedingter Berufsunfähigkeit aufgeben.

Das Einkommen aus der Berufstätigkeit fällt weg. Doch der eigene Lebensunterhaltes und der der Familie muss weiterhin bestritten werden.

Zu den gesundheitlichen Beschwerden treten ernsthafte finanzielle Probleme, denn die gesetzliche oder berufsständissche Absicherung über die Versorgungswerke ist bei weitem zu gering. In vielen Fällen droht der soziale Abstieg.

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie und Ihre Familie vor den finanziellen - oft existenzvernichtenden Folgen einer Berufsunfähigkeit!

kontakt-button3

Finanzieller Wert Ihrer Arbeitskraft

Oft ist uns der finanzielle Wert unserer Arbeitskraft nicht bewusst. Wir versichern Häuser und Autos - denken aber oft nicht an unserer größtes finanzielles Risiko: den Verlust unserer Arbeitskraft.

Ein vereinfachtes Beispiel: Ein 33jähriger Facharzt für Orthopädie wird aufgrund eines Nierenversagens berufsunfähig. Er hat bisher ein monatliches Bruttogehalt von 6.200 € erzielt. Wäre das Nierenversagen nicht aufgetreten, so hätte er nach seiner Lebensplanung bis zum 67. Lebensjahr gearbeitet.

Sein Einkommensverlust: Über einen Zeitraum von 34 Jahren ergibt sich aus einem monatlichen Betrag von 6.200 € ein entgangenes Einkommen von 2.529.600 €.

Das finanzielle Ausmaß einer Berufsunfähigkeit beträgt bei Ärzten, Zahnärzten und Apothekern in vielen Fällen weit mehr als 1 Million Euro!

Fazit: Den größtmöglichen finanziellen Schaden, den ein Mensch erleiden kann, ist der Eintritt völliger Berufsunfähigkeit.

Das entgangene Lebenseinkommen für die Zeit vom Berufsunfähigkeitseintritt bis zum ursprünglich geplanten Ende der Berufsphase kann ein Schaden in einer Größenordnung von mehreren Millionen Euro bedeuten.

Sachwerte wie Wohngebäude sind in der Regel gut versichert. Der Verlust der Arbeitskraft durch Krankheit oder Unfall ist hingegen oftmals völlig unzureichend abgesichert.

Dies ist vollkommen unverständlich: Denn es müssen mit dem durch Berufsausübung erzieltem Einkommen sämtliche Lebenshaltungskosten bestritten werden. Hierzu gehören auch die Tilgung der Hypothek für das eigene Wohngebäude und die Sparraten für die Altersversorgung.

Deshalb hat die Absicherung der Berufsunfähigkeit erste Priorität und hat absoluten Vorrang vor jeglichem Vermögensaufbau.

 

Nach welchen Kriterien ermitteln wir für Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

  • Geprüfte Versicherungsbedingungen
    Wir vermitteln grundsätzlich nur Berufsunfähigkeitsversicherungen mit von uns geprüften und analysierten Versicherungsbedingungen, die die berufsspezifischen Besonderheiten des von Ihnen ausgeübten Berufes als Arzt, Zahnarzt, Apotheker oder Student der Human- oder Zahnmedizin in besonderem Maß berücksichtigen. 
  • Große Finanzstärke des Versicherungsunternehmens
    Sie erhalten von uns grundsätzlich nur Empfehlungen zu Berufsunfähigkeitsversicherungen von Versicherern, die aktuell eine gute bis ausgezeichnete Finanzkraft aufweisen. Dies ist wichtig, denn ein Versicherer muss im Leistungsfall langfristig in der Lage sein, die Zahlung der vereinbarten Rente zu erfüllen. Für die Feststellung der Finanzstärke der von uns analysierten Gesellschaften verwenden wir die Ratingergebnisse der international anerkannten Ratingagentur Standard & Poors sowie die Researchergebnisse der unabhängigen Versicherungsvergleichssoftware von Morgen & Morgen.
  • Preis-Leistungsverhältnis
    Erst wenn vorgenannte Qualitätsstandards erfüllt sind, erfolgt eine Auswahl der infrage kommenden Berufsunfähigkeitsversicherungen unter Berücksichtigung der Versicherungsprämie.

Dieses Selektionsverfahren ermöglicht uns, Ihnen qualitativ hochwertigen Versicherungsschutz zu einer optimalen Prämie zu verschaffen.

Prämienvergleich lohnt sich

Die Prämienunterschiede sind zum Teil enorm. So beträgt zum Beispiel für einen 30jährigen Facharzt für Allgemeinmedizin die monatliche Prämie für eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer versicherten monatlichen Rente von 2.000 €:

  • beim günstigsten Versicherer 66,70 €
  • beim teuersten Versicherer  208,30 €

Prämienunterschiede von bis zu 100% und mehr sind möglich.

Vergleichsangebot

Bei obigem Auswahlprozess setzen wir zusätzlich zu unseren eigenen Analysen und über Jahre hinweg aufgebauten Datenbanken unterstützend extern zugekaufte Vergleichs- und Analysersoftware ein.

Wir vergleichen für Sie mehrere tausend Tarife von mehr als 50 Versicherungsgesellschaften und ermitteln für Sie die besten Angebote nach streng definierten Qualitätskriterien.

Gern führen wir für Sie einen Angebotsvergleich durch.

kontakt-button3

Sie haben bereits eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Dann empfehlen wir Ihnen unseren unverbindlichen Policencheck, der für Sie ebenfalls kostenfrei ist.

kontakt-button5